Wie installiere ich Go unter Windows?

Voraussetzung: Einführung in die Programmiersprache Go

Zuvor beginnen wir mit der Installation von Golang auf unserem System. Wir müssen aus erster Hand wissen, was die Go-Sprache ist und was sie tatsächlich tut? Go ist eine Open-Source- und statisch typisierte Programmiersprache, die 2007 von Robert Griesemer, Rob Pike und Ken Thompson bei Google entwickelt, aber 2009 eingeführt wurde. Es ist auch als Golang bekannt und unterstützt die prozedurale Programmiersprache. Es wurde ursprünglich entwickelt, um die Programmierproduktivität der großen Codebasen, Multicore- und vernetzten Maschinen zu verbessern.

Golang-Programme können in jedem einfachen Texteditor wie Notepad, Notepad ++ oder ähnlichem geschrieben werden. Man kann auch eine Online-IDE zum Schreiben von Golang-Codes verwenden oder sogar eine auf seinem System installieren, um das Schreiben dieser Codes zu vereinfachen. Die Verwendung einer IDE erleichtert das Schreiben von Golang-Codes, da IDEs viele Funktionen wie intuitiven Code-Editor, Debugger, Compiler usw. bieten.
Um Golang-Codes zu schreiben und verschiedene interessante und nützliche Operationen auszuführen, muss die Go-Sprache auf ihrem System installiert sein. Dies kann durch Befolgen der folgenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen erfolgen:

Wie überprüfe ich die vorinstallierte Go-Sprachversion?

Bevor wir mit der Installation von Go beginnen, sollten Sie prüfen, ob es möglicherweise bereits auf Ihrem System installiert ist. Um zu überprüfen, ob Ihr Gerät mit Golang vorinstalliert ist oder nicht, rufen Sie einfach die Befehlszeile auf(suchen Sie unter Windows im Dialogfeld Ausführen nach cmd( + R).

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus:

go version

Wenn Golang bereits installiert ist, wird eine Meldung mit allen Details der verfügbaren Golang-Version generiert, andernfalls, wenn Golang nicht installiert ist, wird ein Fehler auftreten, der einen fehlerhaften Befehl oder Dateinamen angibt

Herunterladen und Installieren von Go

Bevor Sie mit dem Installationsvorgang beginnen, müssen Sie es herunterladen. Dafür sind alle Versionen von Go für Windows verfügbar auf golang.org.

Laden Sie den Golang entsprechend Ihrer Systemarchitektur herunter und folgen Sie den weiteren Anweisungen zur Installation von Golang.

Schritt 1: Entpacken Sie nach dem Herunterladen die heruntergeladene Archivdatei. Nach dem Entpacken erhalten Sie einen Ordner namens go im aktuellen Verzeichnis.

Schritt 2: Kopieren Sie nun den extrahierten Ordner und fügen Sie ihn dort ein, wo Sie ihn installieren möchten. Hier installieren wir in Laufwerk C.

Schritt 3: Legen Sie nun die Umgebungsvariablen fest. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mein PC und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie auf der linken Seite die erweiterten Systemeinstellungen und klicken Sie auf Umgebungsvariablen, wie in den folgenden Screenshots gezeigt.

Schritt 4: Klicken Sie in den Systemvariablen auf Pfad und dann auf Bearbeiten. Klicken Sie dann auf Neu und fügen Sie den Pfad mit dem bin-Verzeichnis hinzu, in das Sie den Go-Ordner eingefügt haben. Hier bearbeiten wir den Pfad C:\go\bin und klicken Sie auf OK, wie in den folgenden Screenshots gezeigt.

Schritt 5: Erstellen Sie nun eine neue Benutzervariable, die dem Befehl Go mitteilt, wo Golang-Bibliotheken vorhanden sind. Klicken Sie dazu auf Neu bei Benutzervariablen, wie in den folgenden Screenshots gezeigt.

Füllen Sie nun den Variablennamen als GOROOT und Variablenwert ist der Pfad Ihres Golang-Ordners. Also hier variabler Wert ist C:\go\. Klicken Sie nach dem Ausfüllen auf OK.

Danach Klicken Sie auf OK auf Umgebungsvariablen und Ihr Setup ist abgeschlossen. Überprüfen wir nun die Golang-Version mit dem Befehl go version an der Eingabeaufforderung.

Nach Abschluss des Installationsvorgangs kann jede IDE oder jeder Texteditor verwendet werden, um Golang-Codes zu schreiben und sie auf der IDE oder der Eingabeaufforderung mit dem Befehl auszuführen:

go run filename.go
Meine persönlichen Notizen arrow_drop_up
Speichern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.