Tyson Kidd – In-Ring-Rückkehr verweigert, Zukünftige Gegner von Roman Reigns

Tyson Kidd versuchte, eine In-Ring-Rückkehr für WWE zu machen, aber am Ende bestand Vince McMahon. Ebenfalls, das Neueste über einige neue Gegner für Roman Reigns.

Tyson Kidd – Rückkehr im Ring verweigert

Für Tyson Kidd träumte er immer davon, Profi-Wrestler zu werden. Er hatte das Glück, im berühmten Hart Family Dungeon von Stu Hart zu trainieren.

Im Alter von 26 Jahren unterschrieb er bei WWE und arbeitete in deren Entwicklungsprogramm mit. Schließlich, Er trat der Hauptliste bei, wo er seinen Platz in der Tag Division fand.

Während er mit David Heart Smith und Cesaro zusammenarbeitete, holte er zweimal Tag-Team-Gold. Dann änderte sich alles im Sommer 2015.

Während eines dunklen Matches nahm Kidd einen Muskelbündler von Samoa Joe und erlitt eine Rückenmarksverletzung. Er würde nie wieder ringen dürfen.

Aber Kidd hat versucht, während des Royal Rumble einen Platz zu bekommen. Er stellte die Idee Vince McMahon vor, der ihn schließlich ablehnte.

Kidd über Vince McMahons Reaktion

Bildnachweis: Bereitgestellt über WWE.com

“Ich wollte zumindest die letzte Seite in diesem Buch über mich als In-Ring-Performer schreiben”, sagte Kidd am neuen Tag Feel The Power. “Und ich dachte:’Was gibt es Schöneres als The Royal Rumble’, wenn ich nicht zugeschlagen werden müsste.”Ich habe Finn bereits gezeigt, wie man eliminiert wird, damit ich weiß, dass ich solche Dinge bekommen kann, und ich erinnere mich, dass ich mit Vince darüber gesprochen habe. Er hat zwei oder drei Wochen darüber nachgedacht. Und das war seine Antwort und wie gesagt, und dann hatte ich dieses Bild, das sehr seltsam ist und in meinem Kopf platziert ist — nicht, dass dies eine Erinnerung wäre, aber ich hatte dieses Bild in meinem Kopf von einem Kerl, der kam und mich drängte.”

“Drei Monate später, was passiert in der Hall Of Fame? Ein Typ gleitet hinein und nimmt Bret und Nattie runter. “Ich war wie,’Oh mein Gott, das ist fast wie das, was ich mir vorgestellt habe, mit mir zu geschehen’und ich erinnere mich, dass ich das als ein Zeichen wie,’Okay, wissen, was ich bin, tun, was ich tun soll.”Ja, es wäre cool, wenn ich die letzte Seite meiner Karriere im Ring schreiben könnte, dieses Kapitel. Aber, Ich kann nicht, ich glaube nicht,’so habe ich Art – wenn Vince sagte mir nein – so die Wochen vor, Ich begann diese zu haben, und vielleicht habt ihr sie schon immer.”

“Vielleicht hast du sie nicht erkannt, weil sie nicht weggegangen sind oder vielleicht — aber als Wrestler habe ich diese Angstträume oder wache auf wie:”Oh, es ist nur ein Traum.”

Kidds aktueller WWE-Status

Kidd hat das Glück, heute noch am Leben zu sein und sogar zu laufen. Nur 5% der Menschen überleben seine Verletzung und er hatte auch sechzehn Heftklammern, vier Schrauben und eine Stange in den Hals gesteckt.

Während Talenten gesagt wurde, dass sie nie wieder antreten und schließlich gelöscht werden können, scheint das in dieser Situation nicht der Fall zu sein. Kidds In-Ring-Karriere ist vorbei, aber er arbeitet immer noch für WWE als Produzent.

Außerdem scheint seine Frau Natalya in der WWE ein Leben lang zu leben.

Zukünftige Gegner von Roman Reigns

Eine große Veränderung in diesem Jahr war, dass WWE Roman Reigns endlich zur Ferse machte. Bisher, Die Fans mögen, in welche Richtung WWE gegangen ist.

Ein Hindernis, das WWE bewältigen muss, ist das, was als nächstes für Reigns kommt. Wir wissen, dass er Randy Orton bei Survivor Series treffen wird, wenn RAW SmackDown übernimmt.

Aber in Zukunft gibt es nicht viele Optionen. Während des Wrestling Observer Radio sprach Dave Meltzer das Thema an.

Er erwähnte Daniel Bryan, aber er wurde von Jey Uso sauber geschlagen. Für Kevin Owens ist es die gleiche Situation.

Bisher war Reigns a heel ein Monstererfolg. Jetzt muss WWE einige Anpassungen vornehmen, damit das Momentum nicht ruiniert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.