Scheidung in der Midlife-Crisis

Ihr Mann durchlebt eine Midlife-Crisis und möchte sich scheiden lassen!

Auch wenn Männer oft im Mittelpunkt einer Diskussion über Midlife-Crisis stehen, finden Sie hier einige allgemeine Definitionen dieser neuen sogenannten existenziellen Bedrohung unseres Seins, die fast überall bei allen Menschen auftritt.

Von Merriam-Webster: “Medizinische Definition der Midlife-Crisis: Eine Zeit emotionaler Turbulenzen im mittleren Alter, verursacht durch die Erkenntnis, dass man nicht mehr jung ist (Überraschung! Überraschung! – Suzy) und zeichnet sich vor allem durch einen starken Wunsch nach Veränderung aus.”Eine Midlife-Crisis ist eine Zeit des Zweifels und der Angst, die manche Menschen im mittleren Alter erleben, wenn sie darüber nachdenken, ob ihr Leben die Art von Leben ist, die sie wollen.” (PS – Wenn nicht, musst du deine Ehe nicht wegwerfen und deine Familie zerstören, um sie zu ändern! – Suzy)

Midlife-Krise. “nomen. eine Periode von psychischem Stress, die im mittleren Alter auftritt und vermutlich durch ein physisches, berufliches oder häusliches Ereignis ausgelöst wird, wie Menopause, Verminderung der körperlichen Leistungsfähigkeit, Verlust des Arbeitsplatzes oder Abreise von Kindern aus dem Haus.” (Einige Lebensveränderungen wie das leere Nest können es Ihnen ermöglichen, eine neue Romanze mit Ihrem Ehepartner wieder aufleben zu lassen! – Suzy)

Sind wir zu solchen emotionalen Schwächlingen geworden, dass wir, wenn wir den normalen Alterungsprozess durchlaufen, nicht genug moralische Tiefe haben, um uns davon abzuhalten, unsere Prinzipien und oft unsere Familien aufzugeben?

Gründe für eine Midlife-Crisis

Laut dem Autor eines Artikels in psychocentral.com über Midlife-Crisis, hier sind einige der möglichen Gründe, eine so genannte “Midlife-Crisis” passiert:

  • Wir erleben einen normalen Rückgang des Glücksniveaus in der Mitte des Lebens
  • Wir stehen vor einem Verlust von Jugend und körperlicher Kraft
  • Wir haben weniger Möglichkeiten und fühlen uns möglicherweise in einem Job festgefahren, den wir nicht mögen
  • Wir fühlen uns über all unsere Verantwortlichkeiten gestresst
  • Wir sorgen uns um den Lauf der Zeit und letztendlich um den Tod

All dies sind normale Anliegen aller Menschen. Warum denken manche Menschen, insbesondere Männer, dass diese normalen Veränderungen ein Grund zur Panik oder eine Lizenz sind, das aufzugeben, was sie für gut und richtig halten?

Umgang mit einer Midlife-Crisis

Okay, was sollen wir tun, wenn wir anfangen, Fragen und Gefühle über die Richtung zu haben, in die unser Leben geht, wenn wir irgendwo in diesen mittleren Jahren sind?

Midlife muss kein Grund für eine existenzielle Katastrophe sein oder zu einer Krise werden. Warum nennen wir es nicht eine “Midlife-Transformation” oder einen “Midlife-Reset” und machen es zu einer positiven Sache?

Ich beleuchte nicht die wirklichen Fragen, die wir uns alle stellen, wenn wir älter werden. Aber ich mache mir Sorgen, dass wir nicht genug Zeit und Gedanken zu diesen größeren Fragen über das Leben die ganze Zeit gegeben haben.

Vielleicht werden einige Paare wirklich unvereinbar, wenn sie älter werden. Wir leben länger und haben mehr Möglichkeiten für “Glück”, aber wir müssen älter werden, unabhängig davon, mit wem wir zusammen sind.

Wir haben manchmal Angst, mit unserem Ehepartner über Probleme zu sprechen, die die Beziehung bedrohen. Aber wir müssen gesprächsbereit sein. Die herzzerreißendsten Geschichten, die ich höre, sind Geschichten von Frauen, deren Ehemann (oder ein Ehemann, dessen Frau) einfach weggeht, ohne jemals zuzugeben, dass sie kämpfen oder darüber sprechen, was sie stört.Oder schlimmer noch, Männer finden einfach eine, normalerweise jüngere, unzufriedene Frau, die bereit ist, eine andere Frau zu verraten, indem sie eine Affäre mit ihnen hat, während sie sich mit diesen Midlife-Problemen auseinandersetzen.

Wenn Sie Midlife-Angst erleben, warum nicht etwas von dieser Energie in Ihre aktuelle Beziehung gießen? Warum nicht Ihre Frau (von 20 oder 25 oder 30 Jahren) zu einem romantischen Ziel bringen oder ihr tagsüber liebevolle kleine Textnachrichten schicken oder ihr ohne Grund Blumen schicken?

Sie kann auch einige Midlife-Sorgen um sich selbst haben. Dies kann eine Zeit der Erneuerung für Sie beide in Ihrer Ehe sein. Probieren Sie ein neues Sexspielzeug aus! Schlagen Sie ein romantisches Wochenende vor – auch wenn es nur in einem Hotel in Ihrer eigenen Stadt ist. Mach etwas Verrücktes, zusammen!Versuchen Sie zumindest, Ihre eigene Ehe aufzupeppen, bevor Sie losgehen und jemanden finden, der diese beängstigenden Gefühle, die Sie vielleicht fühlen, vertuscht.

Wie Midlife Crisis Scheidung verursacht

Es ist leicht einzusehen, warum eine sogenannte Midlife Crisis eine Scheidung verursachen könnte. Wenn die Person, die Angst um ihr Leben hat, versucht, dies zu beheben, indem sie jemanden neu findet, Das gefährdet definitiv Ihre Ehe.

Untreue

Der Versuch, die Probleme zu lösen, die Sie beunruhigen, indem Sie jemanden außerhalb Ihrer Ehe finden, damit Sie sich jung fühlen, löst fast nie Ihr wirkliches Problem. Wenn Sie an Ihrer Erwünschtheit oder Ihrer sexuellen Fähigkeit zweifeln, Kurze Schleudern beheben das nur vorübergehend.

Jemand anderen zu benutzen, um deine inneren Unsicherheiten zu beheben, funktioniert sowieso nicht. Was passiert, wenn du dich fragen musst?, “Kann ich sehr lange mit dieser viel jüngeren Frau auftreten, die im Schlafzimmer immer mehr von mir erwarten wird?” Das kann mehr Selbstzweifel verursachen, als Dinge mit deiner Frau zu regeln.Und dann sehen die Männer, die sich ihrer Midlife-Crisis stellen, indem sie sich mit Frauen treffen, die jung genug sind, um ihre Töchter zu sein, einfach lächerlich und peinlich aus. Sie können einen vorübergehenden Schub bekommen, aber sie müssen sich fragen: “Was habe ich mit jemandem im Alter meiner Tochter gemeinsam? Vielleicht ist es ihnen egal. Sie sollten. Diese Beziehungen enden selten gut für jemanden.

Unglück, Verlust des Interesses oder Depression

Eines der traurigen Dinge, die ich in meiner Midlife-Scheidung Recovery-Arbeit sehe, ist, dass, wenn Männer unsicher sind, sie beginnen emotional zu lösen. Frauen versuchen zu helfen, und wir fragen, was los ist, aber entweder wissen Männer nicht, wie sie darüber sprechen sollen, oder sie haben bereits beschlossen, weiterzumachen.Männer haben oft echte Fragen über die Lebensfähigkeit ihrer Ehe, aber anstatt sie anzusprechen, rennen sie weg. Holen Sie sich Hilfe, um Ihre Ehe zu reparieren! Wenn Sie es nicht beheben können, beenden Sie es und finden Sie dann, was Sie denken, dass Sie wollen.

Aber es ist hässlich und nicht fair, deinen Ehepartner mitzureißen, während du herumspielst, um zu sehen, ob du jemanden “besser” finden kannst.” Das ist eine feige, egoistische Art, mit Problemen umzugehen, die Sie beim Älterwerden haben. Das Problem ist nicht deine Frau. Du bist es.

Altern kann klinische Depressionen verursachen und Sie müssen möglicherweise professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Sprechen Sie mit einem Berater und sagen Sie ihm, was los ist, und sehen Sie, was er vorschlägt.

Veränderung ist normal

Das Leben ist Veränderung. Veränderungen in uns selbst, in unseren Partnern, in unseren Beziehungen sind normal, wenn wir älter werden. Wenn wir uns nicht ändern, sind wir tot. Aber diese Zeiten großer Veränderungen … Ruhestand, Kinder, die das Haus verlassen, körperlich langsamer werden, alle haben Samen neuer, abenteuerlicher Möglichkeiten in sich.

Wir alle wollen gesund und stark und aufregend sein, wenn wir älter werden. Wir können alle Dinge tun, um besser in Form zu bleiben. Wir können gemeinsam Dinge tun, die uns beide beleben. Wir können aber auch lernen, das langsamere Tempo dieser Lebenszeit zu genießen, anstatt dagegen anzukämpfen.

Wir können nichts reparieren, wenn wir nicht miteinander teilen, was wir fühlen, und es entweder nutzen, um unsere Ehe zu verbessern, oder gemeinsam entscheiden, getrennte Wege zu gehen.

Es ist nicht deine Schuld

Männer haben oft Schwierigkeiten, darüber zu sprechen, was sie stört. Es kann helfen zu teilen, dass wir einige der gleichen Unsicherheiten in der Lebensmitte spüren.

Aber ich fühle mit all den Frauen, die mich kontaktieren, deren Ehemann einfach geht, ohne etwas zu teilen oder zu versuchen, Dinge zu reparieren. Es gibt definitiv unerwartete negative Konsequenzen für die Rettung. Sie werden immer noch älter, unabhängig davon, wie jung Ihre aktuelle Affäre ist.

Ich habe irgendwo gelesen, dass wir nicht an dem Elend eines anderen sterben sollten. Übernimm keine Verantwortung für die schlechten Entscheidungen deines Mannes, wenn er entschlossen ist, während seiner Midlife-Crisis zu handeln. Diese Entscheidungen betreffen ihn, nicht dich.

Verliere dich nicht: Konzentriere dich auf dich

Eine Sache, die wir in der Lebensmitte selbst tun müssen, ist herauszufinden, wer wir jetzt sind und was wir mit dieser Zeit in unserem eigenen Leben machen wollen. Unsere mittleren Jahre können körperlich herausfordernd sein, emotional und als Familie, Aber diese Jahre können auch eine phänomenale Zeit sein, um das Leben in diesen späteren Jahren wieder zu entdecken.

Wir leben alle länger. Die meisten von uns sind noch gesund und stark. Dies können wirklich die besten Jahre unseres Lebens sein, aber es liegt an uns, dies zu erreichen. Wir können damit beginnen, diese Zeit nicht als Midlife-Crisis zu betrachten, sondern als Midlife-Chance für positive und zielgerichtete Veränderungen!

Wenn Ihr Mann Ihre Ehe wegen einer Midlife-Crisis verlassen hat, können wir Ihnen helfen. Melden Sie sich für unseren KOSTENLOSEN Crash-Kurs zur Wiederherstellung der Scheidung an und beginnen Sie, Ihr Leben zurückzubekommen. Tu es jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.