Reddit – socialskills – Worüber reden die Leute auf Partys und Clubs?

Ich finde die “Suche nach anderen Einzelgängern auf der Party” eine wichtige Sache, wenn man die Härte des Wortes “Einzelgänger” entschuldigt. Zu oft möchte jeder mit der lautesten, ausgehendsten Person im Raum sprechen, was dazu führt, dass sich Leute wie Sie ausgeschlossen fühlen. Menschen, die nicht extrovertiert sind, sind nicht weniger interessant oder weniger wichtig (auch wenn Sie sich etwas mehr Mühe geben, mit ihnen zu sprechen). Denken Sie darüber nach, was Sie gerne von jemand anderem sagen würden, damit Sie sich einbezogen fühlen.Was den Beginn eines Gesprächs angeht, werden Sie mit offenen Fragen viel weiter kommen als mit einem Kompliment, auf das sie nur danke antworten, oder einer Frage mit einer Ja / Nein-Antwort. Sie können einer einfachen Frage immer etwas nachgehen, das sie mehr zum Reden bringt. Wenn es jemand ist, den ich nicht kenne, werde ich sie normalerweise fragen, wo sie arbeiten, und einige Fragen zu ihrer Arbeit stellen, und wenn ich merke, dass es ihnen nichts ausmacht, über sich selbst zu sprechen, werde ich sie fragen, was sie tun, wenn sie nicht bei der Arbeit sind. Es ist eine Art peinliche Frage, aber es ist irgendwie lustig umständlich und gibt ihnen die Möglichkeit, darüber zu sprechen, was auch immer sie gerne tun. Wenn die Person nicht gerne über sich selbst spricht, spreche ich normalerweise über alles, was ich in letzter Zeit gemacht habe, oder über aktuelle Popkultur-Sachen (Fernsehfilme usw.). Als letzte Anstrengung, wenn die Person auf der Party irgendwie elend erscheint und nicht weiß, worüber sie reden soll, Ich werde mit ihnen über etwas Mitleid haben. Ich entscheide mich immer dafür, zuerst positiv zu sein, aber manche Leute wollen sich nur über Dinge beschweren.

Das andere, was ich tun werde, wenn ich nicht viele Leute auf einer Party kenne, ist einfach beschäftigt zu bleiben, bis ich auf jemanden stoße, mit dem ich reden möchte. Fragen Sie den Gastgeber, ob er Hilfe bei irgendetwas braucht, bieten Sie jemandem etwas von dem an, was Sie trinken, holen Sie sich ein Glas Wasser, machen Sie einfach Ausreden, um sich zu bewegen und schauen Sie sich die verschiedenen Szenen an. Gleiches gilt für einen Club – holen Sie sich einen Drink oder ein Wasser und plaudern Sie mit Leuten an der Bar, gehen Sie nach draußen (Sie müssen kein Raucher sein, um draußen eine kleine Verschnaufpause einzulegen) und plaudern Sie mit Leuten dort.

Manchmal, wenn ich betrunken und albern bin, werde ich versuchen, an ein Spiel zu denken, um vorzuschlagen, wie ‘Mal sehen, wer einen Strohhalm in eine Tasse über einen Tisch werfen kann’ oder ‘wer kann die beste Skulptur aus einer zerknitterten Serviette machen’. Jeder langweilt sich irgendwann mit Smalltalk und die meisten Leute auf einer Party oder einem Club wollen einfach nur Spaß haben. Plus, wenn jeder in ein kleines Spiel kommt, müssen Sie nicht mehr an etwas denken, um zu sagen.

Erzwingen Sie schließlich keine Konversation. Nehmen Sie Signale auf, dass jemand nicht sprechen möchte (z. nicht ansprechbar sein, sich viel umsehen, halb von dir wegschauen). Lass sie gehen oder du kannst eine Entschuldigung dafür finden, woanders hinzugehen. Sei nicht beleidigt, mach einfach weiter. Je mehr Sie sich bewegen und Mini-Chats mit Menschen führen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie auf jemanden stoßen, mit dem Sie sozial klicken, oder zumindest auf jemanden, der sprechen möchte. Außerdem hat die Person, die Sie ignoriert hat, möglicherweise mehr Lust, ein anderes Mal mit Ihnen zu sprechen, weil Sie sich nicht in einem Gespräch gefangen gefühlt haben.

Das ist alles, was ich jetzt habe, hoffe das hilft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.