DOTA 2 | Beste Helden für Anfänger Dota 2

Lernen, Dota 2 zu spielen, kann kompliziert und mühsam sein, besonders wenn wir nicht die richtige Wahl für unseren ersten Helden treffen, denn wenn das Spiel uns nicht süchtig macht, werden wir es bald verlassen. Aus diesem Grund versuchen die Unternehmen, die Anfänge neuer Spieler so weit wie möglich zu erleichtern, wie dies bei Valve der Fall ist, dem Entwickler des großartigen MOBA Dota 2, der kürzlich eine Reihe von Änderungen und Verbesserungen angekündigt hat, um neuen Spielern zu helfen Genießen Sie die angenehmste Erfahrung ohne viele Hindernisse oder häufige Fehler.

Eines der Hauptprobleme bei Dota 2 für Anfänger ist die Anzahl der zu wählenden Helden, insgesamt 117. Abgesehen davon, dass es ein Segen für Profispieler ist, bereitet es Amateuren echte Kopfschmerzen. Dies ist eine Anleitung, die Anfängern hilft, einige Helden auszuwählen, die aus irgendeinem Grund ein gewisses Maß an Leichtigkeit im Umgang mit ihnen haben und ideal sind, um unser Dota 2-Abenteuer zu beginnen.

Wraith König:

Es ist ein potenter und attraktiver Träger; Es ist ziemlich einfach zu bedienen, da es nur eine aktive Fähigkeit hat. Es ist sehr widerstandsfähig und seine scharfe Fähigkeit macht den Feind aus der Ferne außer Gefecht, seine passive Fähigkeit muss nicht aktiviert werden, sie wird dies unter verschiedenen Umständen tun. Einer von ihnen ermöglicht es uns, mit unseren Schlagpunkten und unserem maximalen Mana wiedergeboren zu werden; Dies funktioniert nur, wenn wir mit 140 verbleibenden Mana getötet wurden. Es hat auch die Fähigkeit, kritische Schläge auszuführen, und Verbündete in der Nähe stehlen Leben, wenn sie den Feind verwunden. Er ist ein einigermaßen ausgeglichener Spieler, der keine bestimmten Gegenstände benötigt, um seine Kräfte zu aktivieren.

Viper:

Es ist ein anderer Träger, aber dieser hat zwei aktive Fähigkeiten. Einer von ihnen ist ein tödlicher Angriff, der etwas mehr Schaden als der Standardangriff verursacht und den Feind verlangsamt; Der andere ist die ultimative Fähigkeit, die auf Stufe 6 erreicht wird. Er hat zwei passive Fähigkeiten; einer von ihnen nimmt den Gegnern, die dich angreifen, Leben und der andere fügt den tödlichen Angriffen Schaden zu. Viper ist ein angreifender Träger aus der Ferne, daher ist es auch recht einfach zu spielen und eine hervorragende Option, um in Dota 2 zu debütieren.

Lich:

Es ist die erste Unterstützung, die wir euch präsentieren werden, weil sie eine neue aktive Fähigkeit hat, die sie sehr mächtig macht. In einer ersten Keen-Fähigkeit wirft Lich einen Eisball, der dem Ziel Schaden zufügt, aber auch explodiert, Schaden anrichtet und in einem bestimmten Bereich verlangsamt. Die zweite seiner Fähigkeiten ist die Eispanzerung, die einen Verbündeten oder eine Struktur schützt und den Feind verlangsamt. Das vielleicht nützlichste von allen ist das Opfer, das einen verbündeten Schleicher verbraucht, um Mana wiederherzustellen und im Kampf weiterzumachen. Die letzte seiner Kräfte ist der Kettenfrost, der darin besteht, einen Eisball zu werfen, der viel Schaden anrichtet und zwischen mehreren Feinden springt. Wie wir lesen konnten, ist Lich ein starker und einfach zu bedienender Held und bedenke auch, dass er Fernkampfangriffe einsetzt.

Bristelback:

Dieser Charakter ist ein Offline-Träger, was bedeutet, dass er ein harter Kerl zu schälen ist, ist es zum Teil wegen seiner passiven Fähigkeit Rückgrat, die den Schaden von Angriffen von hinten erhalten reduziert. Außerdem hat er eine erste aktive Fähigkeit, die den Feind verlangsamt und seine Rüstung verringert, und seine andere Kraft ist ein Dornenregen, der in einem bestimmten Gebiet Schaden zufügt. Diese beiden aktiven Fähigkeiten haben sehr wenig Ladezeit, so dass wir sie viele Male hintereinander starten können. Schließlich, aber nicht weniger mächtig der Kriegspfad, der die Geschwindigkeit und den Schaden der Fähigkeiten verbessert, die Sie wirken. Bristelback ist ein idealer Charakter für diejenigen, die alleine spielen werden.

Löwe:

Es ist das ideale Zeichen, um eine kampf sowie hervorragende Unterstützung; Diese Aspekte machen ihn zu einem grundlegenden Element während des Spiels. In seinem Fähigkeitenbaum hat er den ersten, der Feinden Schaden zufügt und sie zu Boden wirft, wodurch sie betäubt werden. Eine weitere seiner Fähigkeiten ist es, das Ziel in ein Biest zu verwandeln und es für eine Weile handlungsunfähig zu machen. Er ist auch in der Lage, den Rivalen Mana und schließlich den Finger des Todes zu entziehen, was einer Einheit großen Schaden zufügt.

Um in Dota 2 gut abzuschneiden, musst du alle Helden dominieren; Oft denken wir jedoch, dass diejenigen, die nur wenige aktive Fähigkeiten haben, am einfachsten zu verwenden sind, und das ist ein Fehler. Das Wichtigste ist, dass es nicht nur einfach ist, sich nicht unter so vielen Mächten zu verlieren, sondern diese auch gut und nützlich sind, abhängig von unserer Rolle.

Zusätzlich zu all dem müssen Sie lernen, mit allen Rollen zu arbeiten, die es in einem Spiel von Dota 2 gibt, Carry, Offline, Support, Tank und so weiter. Hier geben wir Ihnen eine kurze Erklärung, woraus jedes Papier besteht.

Tragen: Dieser Held trägt das Gewicht von das Spiel von Anfang bis Ende. Er ist eine Art Held, der am Anfang nicht zu stark ist und Gegenstände tragen muss, um seine Statistiken zu verbessern. Er wird die Unterstützung anderer Helden brauchen, aber nach 20 Minuten Spiel, wenn Sie ihn gut gespielt haben, wird es ein echter Kopfschmerz sein und einer der mächtigsten des Spiels werden.

Support: Wie der Name schon sagt, ist es seine Aufgabe, andere Helden und insbesondere die Spieler zu unterstützen, aber nicht zu Beginn des Spiels. Eine weitere seiner Funktionen besteht darin, Schutzzauber oder Wächter zu kaufen, was das Sichtfeld auf der Karte erweitert und es uns ermöglicht, ahnungslose Spieler zu überraschen. Sie sind auch für den Kauf des Botenesels verantwortlich, der die im Laden gekauften Gegenstände dorthin bringt, wo sie benötigt werden

Initiator: verantwortlich für die Einleitung von Kämpfen gegen den Feind. Dies ist seine Rolle, da sie ausgezeichnete Fähigkeiten haben, Feinde zu verlangsamen oder zu betäuben, und ihr Level 6 ist einzigartig für diesen Ganker: Er ist eine etwas unbequeme Art von Held; Seine Stärke liegt in seinen primären Fähigkeiten, also ist er von Anfang des Spiels an genauso überzeugend. Seine Hauptaufgabe ist es, nach Helden zu suchen, die abgelenkt sind oder weglaufen, um ihnen den Gnadenstoß zu geben und ihre Lebensbar zu beenden. Für seine korrekte Leistung ist es wichtig, dass die Unterstützung ihre Arbeit gut macht und die Schutzzauber platziert, um die Feinde überraschen zu können.

Jungler: Dieser Held verbringt die meiste Zeit seines Spiels im Dschungel. Sein Ziel ist es, Creeps von Anfang an zu töten, um Gold und XP zu gewinnen und das Level aufzusteigen. Außerdem hat es eine gute Position, feindliche Helden zu überraschen, wenn man so lange im Dschungel ist.

Offline: dies ist ein Held, der die ganze Zeit alleine auf der harten Linie seines Teams geht. Im Allgemeinen handelt es sich um Panzerhelden, die über spezifische Fähigkeiten verfügen, um den Feind zu beschädigen.

Die Wahl deines Helden kann den Sieg oder die Niederlage für dein Team bedeuten, daher empfehlen wir dir, mit einigen dieser Charaktere zu beginnen und beim Training zwischen den verschiedenen Rollen des Spiels zu variieren.Vergessen Sie nicht, unsere Mailingliste zu abonnieren, um weitere Inhalte und Updates wie diese zu erhalten.

Facebook:https://www.facebook.com/maverick01tech/

Instagram:https://www.instagram.com/mavericktechofficial/

Twitter: https://twitter.com/MavericktechS

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCyskeAVxrGH0RfftrQ-Xl0Q

Reddit: https://www.reddit.com/user/gimel1213/

Discord:https://discord.gg/EShqzpf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.